Archivierter Artikel vom 01.06.2020, 20:14 Uhr
Simmern

Besonderes Programm zu Pfingsten: Simmern sagt mit Autokino „Danke“

Mit vier Vorführungen ist das Autokino-Pfingstfest in Simmern stimmungsvoll zu Ende gegangen. Von Freitag- bis Montagabend wurde in der Kreisstadt eine gelungene Premiere vor dem großen Sommerfestival gefeiert. Insbesondere der Samstag war als Abend des Dankes an – nicht nur in Corona-Zeiten – immer hilfsbereite Ehrenamtler ein besonderes Novum. Denn der Platz vor dem Simmerner Rathaus war gefüllt mit vielen Fahrzeugen von Feuerwehr, DRK, THW, Diakonie und einigen anderen karitativen Einrichtungen. Stadtbürgermeister Andreas Nikolay nutzte die Gelegenheit, um im Namen Simmerns, aber auch stellvertretend für viele andere Kommunen und alle Mitbürgern einmal herzlich „Danke“ zu sagen. Mit der Vorführung des Filmes „Das perfekte Geheimnis“ bedankte sich die Stadt als Gastgeber bei den vielen Helfern, die in den Einsatzfahrzeugen saßen.

Volker Boch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net