Archivierter Artikel vom 28.02.2020, 18:21 Uhr
St. Goar

Beschluss des St. Goarer Stadtrats: Hitzige Debatte zum Vergleich mit dem Prinzen

Es war fast fünf vor Zwölf, als St. Goars Stadtbürgermeister Falko Hönisch am Donnerstagabend die öffentliche Sitzung des Stadtrates von St. Goar beendete. Zum einen hatte der Rat in dieser Sitzung, wenige Wochen vor dem Auftakt der Berufungsverhandlung im Preußen-Streit, den Weg entscheidend für einen Vergleich mit dem Haus Hohenzollern geebnet. Zum anderen war es angesichts einer auch emotional überaus turbulenten Debatte an der Zeit, einen Schlussstrich – zumindest unter diese Sitzung – zu ziehen. Und: Die Uhr im St. Goarer Rathaus zeigte 23.54 Uhr an.

Volker Boch Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net