Archivierter Artikel vom 09.07.2017, 17:31 Uhr
Sargenroth

Benzingeruch im Fahrzeug: Schmuckstück brennt vollständig aus

Am Samstagnachmittag war ein 55-jähriger Fahrzeugführer aus Simmern mit seinem 26 Jahre alten Mini auf der K 58 zwischen Sargenroth und Ravengiersburg unterwegs, als er plötzlich Benzingeruch im Innenraum des Fahrzeugs feststellte. Er stellte seinen Pkw auf einem geteerten Feldweg ab und stieg aus seinem Schmuckstück aus. Der Mini stand daraufhin innerhalb weniger Augenblicke im Vollbrand und brannte letztlich vollständig aus.

Nichts mehr bleibt von dem kleinen, 26 Jahre alten Mini.
Nichts mehr bleibt von dem kleinen, 26 Jahre alten Mini.
Foto: Polizei

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt circa 8000 Euro. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeugwrack ab und konnte das Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Felder verhindern.