Archivierter Artikel vom 22.07.2021, 17:56 Uhr
Plus
Simmern

Bei der KSK steht ein Wechsel im Vorstand an – Wende geht in Ruhestand

Zum 1. Januar 2022 steht bei der Kreissparkasse (KSK) Rhein-Hunsrück ein Vorstandswechsel an. Klaus Wende verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand, wie das Geldinstitut mitteilt. Wolfgang Nass übernimmt den Vorstandsvorsitz und Klaus Adams rückt als Vorstandsmitglied nach.

Lesezeit: 2 Minuten