Archivierter Artikel vom 08.11.2019, 16:18 Uhr
Plus
Mittelrhein

Bedauern über „Tal total“-Aus ist groß: Neues Angebot wird erarbeitet

Der Raderlebnistag „Tal total“ fand in diesem Jahr zum letzten Mal statt. Bei der 27. Auflage am letzten Junisonntag waren nur 8000 Teilnehmer auf den gesperrten Bundesstraßen 9 und 42 auf beiden Rheinseiten unterwegs. Bei brütender Hitze hielt sich auch das Engagement der heimischen Vereine in Grenzen. Für die Verantwortlichen war das ausschlaggebend, die Reißleine zu ziehen.

Von Thomas Torkler, Sabrina Rödder, Markus Eschenauer Lesezeit: 5 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema