Archivierter Artikel vom 09.07.2017, 17:17 Uhr
Plus
Simmern

BBS Simmern: Berufsvorbereitung als Chance für Flüchtlinge

Jedes Jahr kommen Tausende minderjährige Flüchtlinge unbegleitet nach Deutschland. Sie werden über eine Quotenregel bundesweit verteilt wie erwachsene Flüchtlinge, aber sie genießen besonderen Schutz. So landen viele auch im Rhein-Hunsrück-Kreis, werden in die Obhut des Jugendamts genommen und in Wohngruppen oder Gastfamilien betreut. Neben der Gesundheitsversorgung haben sie auch ein Recht auf Schulbildung.

Von Werner Dupuis Lesezeit: 3 Minuten