Archivierter Artikel vom 03.07.2021, 09:01 Uhr
Oberwesel/Wiebelsheim

Bauarbeiten sollen bald abgeschlossen sein: Zwischen Oberwesel und Wiebelsheim wird gebaggert und gebohrt

Seit Anfang Juni finden Bauarbeiten im Bereich der L 220 zwischen Oberwesel und Wiebelsheim statt. Eine Ampelanlage regelt im Kreuzungsbereich der K 92 Abzweig Damscheid den Verkehr.

Die Bauarbeiten an der L220 gehen weiter.
Die Bauarbeiten an der L220 gehen weiter.
Foto: Suzanne Breitbach

Im Zuge des Ausbaus der L 220 im vergangenen Jahr konnte witterungsbedingt nicht mehr das Durchlassbauwerk im Kreuzungsbereich zur K 92 saniert werden.

Die Arbeiten wurden dennoch mit dem Hauptauftrag der L 220 ausgeschrieben und werden jetzt bei guten Witterungsbedingungen umgesetzt.

Hauptsächlich die Böschung im Ein- und Auslaufbereich wird gesichert. Eine Spritzbetonschale wird errichtet, die mithilfe von Erdnägeln rückverankert wird. Derzeit finden die notwendigen Bohrungen statt.

In drei bis vier Wochen sollen die Arbeiten zum Abschluss gebracht werden. Im gesamten Bereich werden derzeit Restleistungen und die Beseitigung von Mängeln durchgeführt. Aus diesem Grund gibt es eine Wanderbaustelle. Die Bordsteinanlage der seitlichen Wasserführung hatte Mängel. sub