Archivierter Artikel vom 28.11.2012, 10:52 Uhr
Plus
Brüssel/Mainz

Bahnlärm: Ramsauer rudert bei Trassenpreisen zurück

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2012 sollten in Deutschland endlich die sogenannten lärmabhängigen Trassenpreise eingeführt werden. Dies hatte Bundesverkehrsminister Ramsauer zugesagt, nachdem die EU-Kommission grundsätzlich ihre Zustimmung gegeben hatte, laute Güterwagen mit höheren Trassenpreisen stärker zu belasten als leise Güterwagen.

Lesezeit: 1 Minuten