Archivierter Artikel vom 06.05.2020, 16:41 Uhr
Rhein-Hunsrück

Auszeit in der Natur genießen – Impressionen aus dem Landkreis

Die eigenen vier Wände verlassen zu können und sich nach wenigen Schritten unmittelbar in der herrlichen Natur bewegen zu können, ist ein hohes Gut für die Menschen, die auf dem Land leben.

Lesezeit: 1 Minuten

Satt blühender Löwenzahn bei Beltheim (links) konkurriert farblich mit den riesigen gelben Rapsflächen.

Werner Dupuis

Die Apfelbäume stehen zurzeit in voller Blüte.

Werner Dupuis

Wie hier bei Riegenroth wird die Landschaft des Hunsrücks in jedem Frühjahr in ein besonderes Licht gesetzt. Der strahlende Sonnenschein lässt die Farben noch intensiver leuchten.

Werner Dupuis

Durch Streuobstwiesen (hier bei Herschwiesen) zu wandern, ist ein Hochgenuss im Frühjahr. Die Wiesen leuchten in sattem Grün, die Bäume entfalten ihre Blütenpracht und erfreuen die Augen des Betrachters.

Werner Dupuis

Dorfidylle im Hunsrück: In strahlendem Sonnenschein und mit blühenden Obstbäumen zeigt sich Mannebach von seiner ganzen Schönheit.

Werner Dupuis

In ihrer ganzen üppigen Pracht zeigt sich die Natur im Frühjahr. Anders als die Stadtbewohner, haben die Menschen auf dem Land mehr Möglichkeiten, das Gebot, wegen der Corona-Krise daheim zu bleiben, positiver zu gestalten – mit einem Spaziergang oder einer Radtour.

Werner Dupuis

Auf einer Streuobstwiese bei Herschwiesen ist dieser knorrige Stamm eines betagten Apfelbaums zu sehen, dessen Krone viele Blüten trägt.

Werner Dupuis

Rauf aufs Rad! Anstatt coronabedingt zu Hause zu bleiben, bietet sich eine Tour auf dem Schinderhannesradweg an. Die Möglichkeit nutzen viele Menschen bei dem schönen Wetter. Unser Bild entstand bei Hollnich.

Werner Dupuis

Anders als Stadtbewohnern, bieten sich den Manschen in Dörfern leichtere Möglichkeiten, die nötige Geduld in der Corona-Krise aufzubringen. Und wenn das Wetter dann auch noch mitspielt und das farbenfrohe Erwachen der Natur in vollen Zügen genossen werden kann, macht das noch mehr Spaß – bei einem Spaziergang, einer ausgedehnten Wanderung oder bei einer Radtour. Unser Fotograf hat's ausprobiert.