Archivierter Artikel vom 15.09.2017, 18:02 Uhr
Plus
Simmern

Austellung im Hunsrück-Museum: Karl Kaul zeigt die „andere“ Seite der Kunst

Mit der Ausstellung „Zeitkritisch“ endet die Jahres-Trilogie des Keidelheimer Künstlers Karl Kaul anlässlich seines 80. Geburtstages. Nach abstrakten und landschaftlichen Arbeiten sind im Simmerner Hunsrück-Museum bis zum Jahresende andere Werke zu sehen: Kunst voller Zeitkritik.

Lesezeit: 3 Minuten