Archivierter Artikel vom 13.05.2022, 14:50 Uhr
Plus
Korweiler

Ausstellung kolumbianischer Künstlerinnen in Korweiler: Für jedes Auge etwas bietet die Hofsammlung

Einen recht ambivalenten Ruf hat das südamerikanische Land Kolumbien. Drogenhandel, bewaffnete Auseinandersetzungen der daran beteiligten Clans und unsichere politische Verhältnisse prägen das Bild. Dass in dem Land mit rund 50 Millionen Einwohnern auch eine sehr intakte, kreative und produktive Kunstszene existiert, wird von den negativen Nachrichten überlagert.

Von Werner Dupuis Lesezeit: 3 Minuten