Archivierter Artikel vom 26.07.2017, 13:01 Uhr
Plus
Sosberg/Mörsdorf

Ausschilderung „absoluter Witz“: Hinweise auf die „Geierlay“ fehlen

Schon zwei Jahre alt wird die Hängeseilbrücke zwischen Mörsdorf und Sosberg im Oktober. Die 360 Meter lange Seilkonstruktion zwischen den Kreisen Rhein-Hunsrück und Cochem-Zell hat bereits mehr als 500.000 Besucher über das Mörsdorfer Bachtal geführt. Doch was aus Sicht des Mörsdorfer Ortsbürgermeisters Marcus Kirchhoff noch immer nicht stimmt: Autofahrer, die das Ziel aus der Ferne ansteuern, finden zu wenige Schilder, die klar auf die Attraktion hinweisen.

Von David Ditzer Lesezeit: 4 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema