Archivierter Artikel vom 25.03.2019, 18:01 Uhr
Plus
Kastellaun

Aufrüstung, nein danke! Initiative ruft in Kastellaun zum Protest auf

Die Atommächte rüsten ihre Arsenale auf und kündigen bestehende Abrüstungsverträge, vieles erinnert an den Kalten Krieg, die Phase der Entspannung scheint endgültig vorbei zu sein. Das macht vielen Menschen Angst, auch der Friedensbewegung. Doch die will diese Entwicklung nicht widerspruchslos hinnehmen und ruft zum Protest auf. „Ohne Druck der Zivilgesellschaft, ohne Antwort von uns allen wird sich sonst nichts tun in Richtung Abrüstung“, so Roland Blach, der Koordinator der bundesweiten Kampagne „atomwaffenfrei.jetzt“, in Kastellaun.

Von Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten