Archivierter Artikel vom 13.08.2015, 19:56 Uhr
Plus
Hunsrück

Aufnahmelager in Trier überfüllt: Jetzt kommen 500 Flüchtlinge in den Hunsrück

In Rheinland-Pfalz treffen zurzeit mehr Flüchtlinge ein, als untergebracht werden können. Auch die Nacht zum Donnerstag mussten etliche schutzsuchende Menschen in Trier im Freien verbringen, weil ihnen kein Bett mehr zugewiesen werden konnte. Ein Ausweichquartiere steht nun im Hunsrück bereit.

Lesezeit: 2 Minuten