Archivierter Artikel vom 22.04.2022, 14:29 Uhr
Plus
Rothenbergerhof

Aufforstung zwischen B327 und Rothenbergerhof: Ein buntes Waldbild soll entstehen

Durch Borkenkäfer wurde ein ohnehin geschwächter Fichtenbestand an der Zufahrt von der Hunsrückhöhenstraße zum Rothenbergerhof so geschädigt, dass er den Straßenverkehr und Waldbesucher gefährdete.

Von Werner Dupuis