Archivierter Artikel vom 30.12.2020, 13:26 Uhr
Plus
Niederkumbd

Auffahrunfall in Niederkumbd löst Kettenreaktion aus: Zwei Personen schwer, eine leicht verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Dienstagnachmittag gegen 16.50 Uhr auf der L 218. Aus Richtung Simmern kommend, wollte ein Pkw-Fahrer mit seinem Ford Fiesta, in dem zwei Personen saßen, auf der langen Geraden im Waldstück links in die abzweigende K 51 in Richtung Niederkumbd abbiegen.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 1 Minuten