Archivierter Artikel vom 18.06.2017, 13:27 Uhr
Plus
Simmern/Kümbdchen

Auf der Couch mit Dagmar Welker-Martin: Amtsärztin verabschiedet sich in den Ruhestand

Die Aidswelle in den Achtzigern, die Auswirkungen der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl, die Angst vor Pockenviren- und Milzbrandanschlägen nach dem 11. September, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Ebola, norovirenverseuchte Ausflugsschiffe, Hochwasseralarm in Simmern – Dr. Dagmar Welker-Martin hat diese Krisen alle hautnah erlebt. Als Amtsärztin kümmerte sie sich 30 Jahre lang um die Gesundheit der Menschen im Rhein-Hunsrück-Kreis.

Von Silke Bauer Lesezeit: 2 Minuten