Plus
St. Goar

Auf dem Rhein unterwegs: Jüngster Fährführer steuert 2024 sein Abi an

Deutschlands jüngster Fährführer heißt Mark Schmidt und kommt aus St. Goar. Er ist 18 Jahre und fünf Monate alt und unweit des Fähranlegers groß geworden. Der 28. August war ein besonderer Tag für ihn, er hat das Fährschifferzeugnis erhalten. Dieses berechtigt den jungen Mann, mit der Fähre Loreley VI vom rechten ans linke Rheinufer und zurückzufahren.

Von Suzanne Breitbach
Lesezeit: 3 Minuten
Seit Mark Schmidt zwei Jahre alt ist, hat er aus seinem Kinderzimmerfenster immer die vorbeifahrenden Schiffe und die Fähre St. Goar/St. Goarshausen beobachtet. Daneben ist Großonkel Friedel Schmidt seit vielen Jahrzehnten als Vorspannbootfahrer auf dem Rhein unterwegs, besonders im Bereich der Gebirgsstrecke zwischen St. Goar und Bingen, im nautisch schwierigsten ...