Archivierter Artikel vom 06.10.2016, 18:42 Uhr
Plus
Mittelrhein

Auf dem Mittelrhein wird's immer enger: Güterschiffe sollen mehr Fracht transportierten

Schon jetzt herrscht zwischen Mainz und St. Goar Hochbetrieb: Circa 50 000 Güterschiffe sind dort laut Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes jährlich unterwegs. 60 Millionen Tonnen Ladung waren es im letzten Jahr – und die Frachtmenge soll in Zukunft noch steigen.

Lesezeit: 3 Minuten