Archivierter Artikel vom 12.04.2021, 09:51 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Auch Polizei Simmern warnt vor Masche mit Smartphone: Vorsicht bei SMS mit Link

Bei der Kriminalpolizei und der Polizei in Simmern gehen vermehrt Hinweise und Strafanzeigen zu einer neuen, ungewöhnlichen Betrugsmasche ein. Mehrere Smartphonenutzer erhielten eine SMS mit einem Link. Der Inhalt der Nachricht lautet so oder ähnlich: „Ihr Paket wurde verschickt. Bitte überprüfen und akzeptieren Sie es“, „Das Paket wurde zugestellt ...“ oder „Ihr Paket kommt an, verfolgen Sie es hier ...“, „Der Artikel, den Sie gekauft haben, wurde geliefert. Bitte überprüfen und akzeptieren Sie es“. Zudem enthalten die SMS einen Link mit der Endung „...tinyurl.com“, „...duckdns.org“ oder anderen Dienstanbietern.

Lesezeit: 4 Minuten