Archivierter Artikel vom 30.03.2020, 16:13 Uhr
Rhein-Hunsrück

Auch abseits von Corona eine Chance: Dank Telemedizin auf dem Bildschirm ins Behandlungszimmer

Besser nicht ins Wartezimmer setzen: Seit der Corona-Pandemie scheuen viele Patienten den Arztbesuch aus Angst vor Ansteckung. Termine, die nicht dringend sind, werden verschoben. Doch auch abseits von Corona müssen Menschen zum Arzt, beispielsweise wenn sie chronisch krank sind und regelmäßig Folgerezepte benötigen. Die Corona-Krise bietet Ärzten und Patienten jetzt eine Chance: Sie könnte der Anstoß sein, flächendeckend digitale Sprechstunden einzuführen.

Denise Bergfeld Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net