Archivierter Artikel vom 26.02.2020, 08:00 Uhr
Rhein-Hunsrück

Aschermittwoch: Es ist lange nicht alles vorbei

Es muss keiner in Trauer verfallen, wenn Karnevalist Jupp Schmitz singt: „Am Aschermittwoch ist alles vorbei.“ Alles vorbei? Nein, vieles hallt noch nach, einiges ändert sich jetzt, wenn die 40-tägige Fastenzeit anbricht. Eine Zeit der Entsagung? Auch das muss nicht sein, wie Experten sagen. Fastenzeit kann sogar Freude bereiten.

Thomas Brost Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net