Archivierter Artikel vom 25.11.2014, 06:00 Uhr
Plus
Emmelshausen

Arrata-Vortrag in Emmelshausen: Felszeichnung wirkte wie „altsteinzeitliche Litfaßsäule“

Der Hunsrücker Archäologieverein Arrata stellte im Alten Bahnhof Emmelshausen erstmals seine Forschungen zu den altsteinzeitlichen Felszeichnungen bei Gondershausen vor. Dabei ging es auch um die Authentizität des Sensationsfundes.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema