Archivierter Artikel vom 12.05.2021, 16:44 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Anzahl der Impfungen am Zentrum stagniert – Hausärzte legen zu

Die Anzahl der Impfungen gegen Covid-19 im Rhein-Hunsrück-Kreis nimmt zwar stetig zu, allerdings könnten mehr Menschen geimpft werden, wenn genügend Impfstoff vorhanden wäre. Der Koordinator des Impfzentrums im Rhein-Hunsrück-Kreis, Christian Poh, bringt die Situation im Hinblick auf die vorhandene Impfstoffmenge auf den einfachen Satz: „Wir reden immer noch über die Knappheit.“

Von Thomas Torkler Lesezeit: 2 Minuten