Archivierter Artikel vom 24.02.2021, 16:26 Uhr
Plus
St. Goar

Anruf in den Gerichtssaal: Emmelshausener lässt Verhandlung platzen

Er habe keine Fahrgelegenheit, beziehe Hartz IV, wolle nicht schwarzfahren und wisse nicht, wie er von Emmelshausen zum Amtsgericht in St. Goar kommen solle. Es war schon eine sehr abenteuerliche Entschuldigung, die ein Emmelshausener eine halbe Stunde vor Verhandlungsbeginn telefonisch beim Amtsgericht in St. Goar ablieferte.

Von Denise Bergfeld Lesezeit: 2 Minuten