Archivierter Artikel vom 08.03.2016, 15:55 Uhr
Emmelshausen

Analyse: Dreyer setzt beim Endspurt auf die eigenen Stärken

Die eigenen Stärken betonen – darum geht es Malu Dreyer in ihrer Wahlkampfrede im Emmelshausener ZaP in erster Linie. Klar, die Flüchtlingsfrage nimmt einen zentralen Platz ein. Schließlich lauern die politischen Gegner, allen voran die AfD, auf Fehler und Schwachstellen der Landesregierung bei Aufnahme und Integration der Flüchtlinge.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net