Simmern

Am Sonntag wird Simmern zur Hunsrücker Autostadt – Ausstellung geht bis in den Herbst

Die letzten Arbeiten im Hunsrück-Museum laufen auf Hochtouren. Leiter Fritz Schellack und sein Team haben noch eine Menge Arbeit, bis sämtliche Exponate ansprechend präsentiert werden können, wenn am Sonntag, 28. April, um 11.15 Uhr die Sonderausstellung „Simmern-Auto-Mobil“ eröffnet wird.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net