Archivierter Artikel vom 25.04.2019, 16:36 Uhr
Plus
Simmern

Am Sonntag wird Simmern zur Hunsrücker Autostadt – Ausstellung geht bis in den Herbst

Die letzten Arbeiten im Hunsrück-Museum laufen auf Hochtouren. Leiter Fritz Schellack und sein Team haben noch eine Menge Arbeit, bis sämtliche Exponate ansprechend präsentiert werden können, wenn am Sonntag, 28. April, um 11.15 Uhr die Sonderausstellung „Simmern-Auto-Mobil“ eröffnet wird.