Archivierter Artikel vom 26.08.2020, 18:09 Uhr
Plus

Alternativen für Hahn konkret angehen: Thomas Torkler zur Situation auf dem Hahn

Der Hahn ist nicht erst seit gestern ein Sorgenkind. Und die Kapriolen von Ryanair sind wahrlich nichts Neues. Auch wenn die Frachtzahlen im Aufwind sind, hängt der Erfolg des Flugbetriebs doch entscheidend vom Erfolg des Passagierverkehrs ab. Und der ist derzeit nicht einmal als Silberstreif am Horizont erkennbar.

Lesezeit: 1 Minuten