Plus
Rhein-Hunsrück

Alexandra Erikson hat die Linke verlassen

Alexandra Erikson hat Die Linke verlassen.
Alexandra Erikson hat Die Linke verlassen. Foto: Werner Dupuis

AlexandraErikson, Mitglied der zweiköpfigen Kreistagsfraktion der Linken, hat ihren Parteiaustritt erklärt.

Lesezeit: 2 Minuten
Sie bleibt aber der Kreistagsfraktion der Linken auch als parteilose Mandatsträgerin erhalten.„An meiner Arbeit im Rhein-Hunsrück-Kreis wird sich nichts ändern. Ich werde im Kreistag zusammen mit Roger Mallmenn auch weiterhin im Sinne der Partei der Linken und an deren Zielen orientiert aktiv sein“, erklärt die 46-jährige Heilpraktikerin aus Külz, die ...