Plus
Boppard

Akteure vernetzen sich in Boppard in Sachen Klimaschutz – Gemeinsam Fortschritte erzielen

20230817_113408
i
Trafen sich in Boppard (von links): Dominik Nachtsheim (Klimaschutzmanager Stadt Boppard), Axel Henke (Forstamtsleitung), Dominik Loch (Regionalreferent Energieagentur RLP), Robin Feldmann (Büroleitung Forstamt Boppard), Thilo Kirstfeld (Klimaschutzmanager VG Hunsrück-Mittelrhein) und Johannes Nass (Revierleiter Forstamt Boppard) tauschten sich in Sachen Klimawandel aus. Foto: Theunissen Regina/Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH Regionalbüro Mittelrhein
Lesezeit: 3 Minuten

Was lässt sich gemeinsam tun, um auf den Klimawandel zur reagieren? Dies auszuloten, war Ziel eines Besuches der Klimaschutzmanager des Rhein-Hunsrück-Kreises und des Regionalbüros der Energieagentur Rheinland-Pfalz beim Forstamt Boppard.

Stärkere Vernetzung und das Ermitteln relevanter Schnittstellen können eine intensivere Zusammenarbeit prägen, denn sowohl die Klimaschutzmanager und die Energieagentur als auch das Forstamt befassen sich thematisch intensiv mit dem Klimawandel. Davon berichten die Teilnehmer in einer Pressemitteilung. Forstamtsleiter Axel Henke habe bei dem Treffen einleitend den Wert des Waldes als größten ...