Archivierter Artikel vom 05.05.2018, 19:18 Uhr
Emmelshausen

510 PS gegen Kleinwagen: Schwerer Crash im Kreisel vom Emmelshausen [Update]

Kleiner Anlass, große Wirkung: Zu einem Schaden von mindestens 70.000 Euro führte am Samstagmittag ein Vorfahrtsverstoß am Hauptkreisel von Emmelshausen. Eine Verletzte musste per Hubschrauber in die Klinik gebracht werden.

Blaulicht Polizei

Foto: Friso Gentsch/Archiv – dpa

Die Fahrerin eines 510 PS-Mercedes AMG Biturbo hatte gegen 16:10 Uhr einem VW-Kleinwagen die Vorfahrt genommen. Obwohl, wie die Bopparder Polizei mitteilt, die Geschwindigkeit nicht überhöht war, kam es doch zu einem heftigen Aufprall.

Die junge Fahrerin des Volkswagens erlitt Verletzungen und wurde in eine Klinik geflogen; ihre Beifahrerin ebenso wie die Mercedes-Fahrerin kamen mit leichteren Blessuren davon.

Der Blechschaden an beiden Autos war immens: Die Polizei vermutet bei beiden Autos nahezu Totalschaden. Die Rhein-Mosel-Straße am zentralen Kreisel in Emmelshausen wurde während der Bergungs- und Aufräumarbeiten gesperrt. to