Flughafen Hahn

280 neue Studenten an der Polizeihochschule – Mehr als 1600 am Campus Hahn

188 junge Männer und 92 junge Frauen haben ihr dreijähriges Studium an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz (HdP) auf dem Flughafen Hahn aufgenommen.

280 neue Polizeistudenten haben an der Hochschule der Polizei auf dem Flughafen Hahn ihr Studium aufgenommen.
280 neue Polizeistudenten haben an der Hochschule der Polizei auf dem Flughafen Hahn ihr Studium aufgenommen.
Foto: Roland Holtermann, LPS RLP

An zwei Terminen wurden dieses Jahr insgesamt 580 neue Polizeikommissaranwärter als Nachwuchskräfte für die rheinland-pfälzische Polizei ernannt. Zusammen mit den bereits im Mai 2019 ernannten 300 Nachwuchskräften wurden die 280 jungen Kollegen aus mehr als 4200 Bewerbern ausgewählt.

Die angehenden Polizisten erwartet ein modernes und wissenschaftlich ausgerichtetes Bachelorstudium. Neben theoretischen Abschnitten beinhaltet es auch berufspraktische Anteile. Das Studium ist nicht nur für Bewerber aus Rheinland-Pfalz interessant. Zwar stammen 220 der neuen Studierenden aus Rheinland-Pfalz, die restlichen 60 kommen jedoch aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland und aus Baden-Württemberg. Damit studieren derzeit mehr als 1600 Studierende am Polizeicampus Hahn.