Archivierter Artikel vom 20.07.2021, 11:43 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

28 Impfungen weniger als in der Vorwoche – Aktuell Sonderaktion im Landesimpfzentrum in Simmern

Im Rhein-Hunsrück-Kreis wurden nach Angaben der Kreisverwaltung seit 7. Januar 57.524 Erstimpfungen (55,8 Prozent) und 44.709 Zweitimpfungen (43,3 Prozent) durchgeführt. Bei diesen Angaben sind die Impfungen im Landesimpfzentrum in Simmern, jene der mobilen Impfteams sowie die der Hausärzte zusammengezählt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1020 weitere Artikel zum Thema