Archivierter Artikel vom 02.06.2015, 17:38 Uhr
Plus
Simmern

200 Wehrleute im Einsatz: Großbrand beschäftigt die Stadt Simmern

Der Großbrand des Simmerner Lokschuppens war am Dienstag das Thema des Tages in der Kreisstadt. In vollem Gange waren die Lösch- und Aufräumarbeiten auf dem ehemaligen Bahngelände, nachdem das historische Gebäude am Montagnachmittag in Brand geraten war.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema