Boppard

10 Millionen Euro Gesamtkosten: Boppards Burg wird zu neuem Leben erweckt

Es ist eines der ehrgeizigsten Projekte, das die Stadt Boppard je angepackt hat: die grundlegende Sanierung der Kurfürstlichen Burg. Nur dank großzügiger finanzieller Hilfe des Bundes und des Landes in Höhe von 5,8 Millionen Euro ist die Verwirklichung des Projektes möglich geworden.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net