Archivierter Artikel vom 28.06.2011, 17:36 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Zwölf Wochen Ausnahmezustand im Gässje

Von Anfang August an wird die Bad Kreuznacher Innenstadt für Autofahrer zum heißen Pflaster. Dann ist nämlich das Viadukt zwischen B 41 und Bauhaus gesperrt. Dann wird der Anschluss für die neue B-41-Brücke gebaut. Parallel dazu laufen die Arbeiten an der neuen Brücke über die B 41 in Höhe der Gensinger Straße. Die Bauwerke ermöglichen den ampelfreien Anschluss an die vierstreifige Bundesstraße.

Lesezeit: 5 Minuten