Archivierter Artikel vom 13.06.2016, 09:40 Uhr
Waldböckelheim

Zwölf Meter lange Pappel stürzt auf Gartenlaube

Eine etwa zwölf Meter lange Pappel sorgte am Sonntag für Aufregung in Waldböckelheim.

Der Baum, der am Ufer des Seibersbachs stand, war umgestürzt und auf eine Gartenlaube gefallen. Die Feuerwehr Waldböckelheim und die Feuerwehreinsatzzentrale Rüdesheim wurden alarmiert. Mit Baustützen wurde der Baum durch die Feuerwehr gesichert. Einsatzleiter Christian Vollmer forderte den Förster und Gemeindebedienstete an, die den mächtigen Baum zurückschnitten und abtransportierten.