Archivierter Artikel vom 18.01.2021, 20:27 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Zweites Impfzentrum in der „Parketthalle“?

Ein Impfzentrum im Westen (Bad Sobernheim) reiche nicht aus, ein zweites im Osten müsse her. Am besten in Bad Kreuznach. Es solle den Impflingen weite Wege und lange Warterei ersparen und dabei helfen, rasch zu einer „Herdenimmunität“ zu kommen, wenn eines Tages mehr Impfstoff zur Verfügung stehe. Das fordern SPD-Kreistagschef Carsten Pörksen und Landtagskandidat Michael Simon in einer Pressemitteilung von 15. Januar.

Von Stefan Munzlinger Lesezeit: 4 Minuten