Archivierter Artikel vom 14.07.2013, 10:15 Uhr
Frei-Laubersheim

Zwei Schwerverletzte: Auto prallte gegen einen Baum

Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am späten Freitagabend auf der Bundesstraße 420 bei Frei-Laubersheim schwer verletzt worden.

Zwei Menschen wurden am späten Freitagabend bei einem Unfall auf der B 420 bei Frei-Laubersheim schwer verletzt.
Zwei Menschen wurden am späten Freitagabend bei einem Unfall auf der B 420 bei Frei-Laubersheim schwer verletzt.
Foto: Polizei

Ein 24-Jähriger fuhr gegen 22.45 Uhr mit einer 22-jährigen Bekannten auf der B 420 aus Richtung Frei-Laubersheim kommend in Richtung Wöllstein. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte laut Polizei seitlich mit einem Baum. Durch den Aufprall wurde das Auto zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Die Beifahrerin konnte sich aus dem schwer beschädigten Fahrzeug befreien und den Rettungsdienst verständigen. Der Fahrer musste vom Rettungsdienst aus dem Fahrzeug geborgen werden. Beide Insassen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen. Die B 420 war während der Unfallaufnahme für rund 2,5 Stunden voll gesperrt.