Archivierter Artikel vom 30.07.2021, 16:23 Uhr

Zwei Neuinfizierte im Kreis Bad Kreuznach – Wocheninzidenz sinkt auf 16,4

Kreis Bad Kreuznach. Anstieg um zwei seit Donnerstagnachmittag: Damit liegt die Zahl der Infizierten im Kreis Bad Kreuznach bei 6116. Die Wocheninzidenz sinkt von 17,1 (Donnerstag) auf 16,4.

Es befindet sich keine Person in stationärer Behandlung, die Corona-Stabsstelle betreut momentan 43 Menschen. Keine weitere Toten (bislang 142).

Zwischen 24. und 30. Juli wurden folgende Fallzahlen aus der Stadt KH und in den Verbandsgemeinden gemeldet:

  • Stadt Bad Kreuznach: 6
  • VG Bad Kreuznach: 4
  • VG Rüdesheim: 3
  • VG Nahe-Glan: 7
  • VG Lalo-Stromberg: 6
  • VG Kirner Land: 0