Archivierter Artikel vom 12.06.2017, 15:01 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Stadt verkauft Badgrundstück

Die Kreuznacher Stadtwerke wollen das Grundstück in der Kilianstraße 9, auf dem sich das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke GmbH und das Hallenbad befinden, kaufen. In seiner nicht öffentlichen Sitzung am Dienstag soll der Ausschuss für Grundstücksangelegenheiten den Weg dafür frei machen und dem Stadtrat empfehlen, den Erbbaurechtsvertrag aufzuheben und das 2690 Quadratmeter große Grundstück zum Verkehrswert an die Stadtwerke zu verkaufen.

Lesezeit: 1 Minuten