Archivierter Artikel vom 24.10.2018, 19:47 Uhr
Bad Kreuznach

Zwei Brände in drei Tagen: Wieder Feuer bei Plastikproduzent Coexpan

Auch am Mittwoch hat es bei dem im Schwabenheimer Weg ansässigen Kunststoffproduzenten Coexpan ein Feuer gegeben. Bereits am Montag hatte ein Teil der Außenfassade einer Produktionshalle in Flammen gestanden.

Von Marian Ristow

Foto: Feuerwehr
Am Mittwoch brannten acht große Plastikbehälter (sogenannte Big Packs), die sich in einem Großcontainer befanden. Gegen 12.30 Uhr war eine Rauchwolke über dem Firmengelände zu sehen. Die alarmierten Einsatzkräfte des Löschbezirks Süd rückten unter Atemschutz vor und löschten das Feuer mit rund 10.000 Litern Wasser ab.

Eile war geboten, denn ein benachbartes Gasflaschenlager kündigte Gefahr an. Was den Brand ausgelöst hat, ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.