Archivierter Artikel vom 03.01.2020, 19:07 Uhr
Bad Kreuznach

Zwei Angestellte vereiteln Schuhdiebstahl: 24-Jährige auf frischer Tat in Bad Kreuznach ertappt

Zu einem räuberischen Diebstahl kam es am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr in einem Schuhgeschäft an der Mannheimer Straße.

Eine Angestellte des Schuhgeschäfts konnte zunächst beobachten, wie die 24-jährige Beschuldigte mit einem Schuhkarton in die Umkleide ging, ihn anschließend wieder in ein Regal stellte und im Begriff war, den Laden zu verlassen. Als die Angestellte in den Karton schaute und feststellte, dass der leer ist, sprach sie die Beschuldigte an und hinderte sie am Weglaufen.

Die Frau wollte flüchten, was eine zweite Verkäuferin jedoch vereitelte. Eine Polizeistreife nahm den Sachverhalt auf und stellte dabei fest, dass die Beschuldigte noch weiteres Diebesgut aus einem anderen Laden in ihren Taschen verstaut hatte. Es wurden Anzeigen wegen räuberischen Diebstahls erstattet und die Personalien aufgenommen.