Archivierter Artikel vom 09.07.2021, 08:00 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Zusammenschluss am Kreuznacher Diakonie-Krankenhaus: Neues Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie entsteht

Die Fachabteilungen Orthopädie und Unfallchirurgie am Diakonie-Krankenhaus arbeiten ab dem 1. Juli zusammen in einer gemeinsamen Struktur. Damit entsteht ein neues Kompetenzzentrum, das Patienten sowohl mit akuten Verletzungen als auch angeborenen oder erworbenen Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane versorgt, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreuznacher Diakonie, in der über die Änderung informiert wird.

Von zu finden. Lesezeit: 1 Minuten