Plus
Kirn

Zukunft der Energieversorgung in Kirn: PV-Anlagen wären eine Chance

Die Strom- und Gaspreise schießen durch die Decke. Was heißt das für die Stromkunden der Kirner Stadtwerke? Wir sprachen mit Jochen Stumm, dem Geschäftsführer der stadteigenen GmbH und Werkleiter der Verbandsgemeinde Kirner Land, über das Thema Stromversorgung.

Von Armin Seibert
Lesezeit: 5 Minuten
Mit sicherer Energieversorgung auch Geld zu verdienen – das ist die Maxime, deren Umsetzungen zwei Jahre nach der Fusion von Stadt und VG und vor allem in Corona-Zeiten oftmals fremdgesteuert ist. Als Stromanbieter orientieren sich die Stadtwerke an den Preisen der Strombörse. Im Oktober waren diese Preise schon einmal aus ...