Archivierter Artikel vom 09.05.2018, 17:21 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Zimmerlin tritt als Aufsichtsratsmitglied der Gewobau zurück

Der Büfep-Vorsitzende und Stadtratsmitglied Wilhelm Zimmerlin hat sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrates der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Kreuznach (Gewobau) niedergelegt. Als Grund für seinen Rücktritt gibt er den Sitzungsverlauf vom 23. April an: „Meine Nachfragen zu den vorgelegten Unterlagen wurden nur widerwillig oder gar nicht beantwortet, so zuletzt, als ich das für mich nichtnachvollziehbare Geschäftsgebaren der Stadtwerke gegenüber der Gewobau hinterfragen wollte. Diese Auskunftsverweigerung ist aus meiner Sicht ein pflichtwidriges Verhalten der Geschäftsführung; es genießt aber ganz offensichtlich Ihre Rückendeckung als Aufsichtsratsvorsitzende der Gewobau wie auch der Stadtwerke“, heißt es in dem Schreiben an Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer.

Lesezeit: 1 Minuten