Archivierter Artikel vom 23.11.2012, 10:57 Uhr
Dorsheim

Zimmerbrand in Dorsheim – Nachbar greift beherzt ein und verhindert Schlimmeres

Einem beherzten Nachbarn ist es zu verdanken, dass sich ein Zimmerbrand in einem Wohnhaus in der Bergstraße in Dorsheim am frühen Freitagmorgen nicht weiter ausbreiten konnte.

Dorsheim – Einem beherzten Nachbarn ist es zu verdanken, dass sich ein Zimmerbrand in einem Wohnhaus in der Bergstraße in Dorsheim am frühen Freitagmorgen nicht weiter ausbreiten konnte.

Der Nachbar griff zum Feuerlöscher, die inzwischen alarmierten Feuerwehreinheiten aus Dorsheim, Rümmelsheim und Langenlonsheim rückten mit 26 Mann an, begannen mit der Brandnachsuche und setzten unter anderem Belüfter ein. Ein verletzter Bewohner wurde dem Rettungsdienst übergeben. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. (nn)