Archivierter Artikel vom 24.03.2013, 23:23 Uhr
Plus
Odernheim

Zieht Disibodenberg-Museum an Odernheimer Dorfplatz um?

Das Disibodenberg-Museum könnte an den Odernheimer Dorfplatz umziehen. Darüber denken die Scivias-Stiftung und Ortsbürgermeister Achim Schick derzeit nach. Als Standort käme der Keller eines Gebäudes infrage, das der Gemeinde bereits gehört, erklärte Schick. Diese Idee habe sich im Gespräch mit Luise von Racknitz-Adams, Vorstandsmitglied der Scivias-Stiftung, herauskristallisiert. Manfred Geib, der als profunder Kenner des Disibodenbergs gilt, stünde als Museumsführer bereit.

Lesezeit: 2 Minuten