Archivierter Artikel vom 09.11.2020, 18:18 Uhr
Kreis Bad Kreuznach

Zahlen zum Wochenbeginn: 18 Personen sind neu infiziert

Die Zahl, der seit Auftreten des ersten nachgewiesenen Falles mit dem Coronavirus infizierter Personen im Landkreis Bad Kreuznach ist seit dem letzten Update am Sonntag, 8. November, um 18 gestiegen und liegt bei insgesamt 801.

In der Gesamtzahl (801) enthalten sind auch die bisher insgesamt 514 (+29) aus der Quarantäne entlassenen Personen sowie die acht verstorbenen Personen. Aktuell stehen somit 279 nachgewiesen infizierte Personen aus dem Landkreis in der Betreuung des Gesundheitsamtes. Drei dieser Personen befinden sich zurzeit in stationärer Behandlung. Das ergibt innerhalb der der vergangenen sieben Tage 124 Neufälle.