Archivierter Artikel vom 16.10.2012, 17:56 Uhr
Plus
Glanregion

Zahl der Wildunfälle auf Rekordkurs

Polizeihauptkommissar Erik Hippchen (43) ist ein erfahrener Beamter. Als Büroleiter der Polizeiinspektion (PI) Lauterecken (Kreis Kusel) hat er die Unfallstatistiken im Blick. „Im April sah es noch gut aus. Zehn Wildunfälle weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatten wir bis dahin registriert. Doch leider wendete sich aus noch unbekannter Ursache das Blatt, und die Wildunfallzahlen stiegen ständig“, stellte Hippchen am Dienstag fest.

Lesezeit: 2 Minuten